Home / 5 Produkte im Vergleich

5 Produkte im Vergleich

Abbildung
Unsere Empfehlung
Sevylor Kajak
Intex Aufblasbares Kajak Explorer K2
Aquaglide Aufblasbares Kajak
Intex Aufblasbares Kajak Challenger K1
Advanced Elements Kajak
ModellSevylor KajakIntex Aufblasbares Kajak Explorer K2Aquaglide Aufblasbares KajakIntex Aufblasbares Kajak Challenger K1Advanced Elements Kajak
Kundenbewertung
16 Bewertungen

129 Bewertungen

1 Bewertung

122 Bewertungen

5 Bewertungen
Hersteller
BauartKanadierKanadierKajakKajakKajak
Gewicht17,7kg17kg19,5kg12,85kg24kg
Sitze32212
TragegriffeJaJaJaNeinJa
maximale Zuladung210kg160kg272kg100kg249kg
Vorteile
  • gute Sta­bi­lität dank breiter Form
  • Easy-Infla­tion-Mano­meter für Druck­kon­trolle
  • Spritz­de­cken an Deck und Bug
  • bequeme Sitze
  • robust
  • viele Verstau­mög­lich­keiten
  • seit­liche Neo­p­ren­st­reifen für Kom­fort beim Pad­deln
  • inte­grierter Spritz­schutz
  • mit Luft­pumpe
  • beständig gegen Benzin, Öl und Son­nen­licht
  • zwei Flossen zum Kurs­halten
  • vor­mon­tiert gelie­fert
  • extrem stabil
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Unsere Empfehlung
Sevylor Kajak
Gewicht17,7kg
Sitze3
TragegriffeJa
maximale Zuladung210kg

16 Bewertungen
€ 358,94
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Intex Aufblasbares Kajak Explorer K2
Gewicht17kg
Sitze2
TragegriffeJa
maximale Zuladung160kg

129 Bewertungen
EUR 149,90
€ 101,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aquaglide Aufblasbares Kajak
Gewicht19,5kg
Sitze2
TragegriffeJa
maximale Zuladung272kg

1 Bewertung
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Intex Aufblasbares Kajak Challenger K1
Gewicht12,85kg
Sitze1
TragegriffeNein
maximale Zuladung100kg

122 Bewertungen
€ 66,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Advanced Elements Kajak
Gewicht24kg
Sitze2
TragegriffeJa
maximale Zuladung249kg

5 Bewertungen
€ 969,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Wichtige Produktmerkmale

Bauart

Bei der Bauart von Kajaks unterscheidet man in der Regel zwischen Kajak und Kanadier. Ein Kanadier ist ein Kajak in dem man kniet. Diese Art von Kajaks ist eine traditionelle Art die von den Ureinwohnern Amerikas, den Indianern, verwendet wurde. Aufgrund dieser Bauart ist der Platz in einem Kanadier meist begrenzter, im Vergleich mit einem modernen Kajak.

Sitze

Die Anzahl der Sitze bestimmt, wieviele Leute in einem Kajak fahren können. Je mehr Sitze ein Kajak hat, desto einfacher ist das maneuvieren, denn mehr Leute paddeln gleichzeitig. So wird die Kraft gleichmäßig verteilt. Es gibt Kajaks mit zwei Sitzen, drei Sitzen, oder auch mit einem einzelnen Sitz.

maximale Zuladung

Die maximale Zuladung des Kajaks gibt an, wieviel Gewicht die Passagiere insgesamt auf die Waage bringen dürfen, ohne dass das Kajak untergeht. Diese Zuladung sollte auch auf keinen Fall überschritten werden, um Unfälle zu vermeiden. Die maximale Zuladung ist also keine Empfehlung, sondern ein verbindlicher Sicherheitshinweis.

Gewicht

Das Gewicht des Kajak ist meist sehr gering, und das nicht ohne Grund. Das Kajak soll gut auf der Wasseroberfläche schwimmen, weshalb auf leichtes Material gesetzt wird. Außerdem wird der Transport des Kajaks so erheblich vereinfacht.

Tragegriffe

Die meisten Kajaks besitzen mehrere Tragegriffe, um das Kajak schnell und einfach von einem Punkt zum nächsten Punkt zu transportieren.

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück